Notarvertrag prüfen

Eine Sammlung von Artikeln über notare Geschichte, einschließlich des alten Ägypten, Phönizien, Babylonien, Rom, Griechenland, mittelalterlichen Europa, der Renaissance, Columbus, spanischen Conquistadors, Französisch Louisiana, New England Kolonialnotare, Republik Texas Notare und Colorado Old West Notare, ist in der notarianrischen Geschichte Abschnitt der Colorado Notary Blog unter folgendem Link verfügbar. [7] Australische Notare sind Rechtsanwälte und Mitglieder des Australian and New Zealand College of Notaries, der Society of Notaries of New South Wales Inc., der Public Notaries Society of Western Australia Inc. und anderer staatlicher Gesellschaften. Die Gesamtzahl der Anwälte, die sich für einen Notar entscheiden, ist relativ gering. Zum Beispiel sind in Südaustralien (einem Staat mit einer Bevölkerung von 1,5 Millionen) von den über 2.500 Anwälten in diesem Staat nur etwa 100 ebenfalls Notare und die meisten von ihnen praktizieren nicht aktiv als solche. In Melbourne, Victoria, gab es im Jahr 2002 nur 66 Notare für eine Stadt mit einer Bevölkerung von 3,5 Millionen und nur 90 für den gesamten Staat. In Westaustralien gibt es im Jahr 2017 etwa 58 Notare für eine Stadt mit 2,07 Millionen Einwohnern. Vergleichen Sie dies mit den Vereinigten Staaten, wo es schätzungsweise fast 5 Millionen Notare für eine Nation mit einer Bevölkerung von 296 Millionen gibt. Die Notare in New York sind befugt, Eides- und Bestätigungen (einschließlich Amtseide) zu leisten, eidesstattliche Versicherungen und Hinterlegungen entgegenzunehmen, Bestätigungen oder Nachweise (der Ausführung) von Urkunden, Hypotheken und Vollmachten und anderen Urkunden schriftlich entgegenzunehmen und zu bescheinigen; die Annahme oder Zahlung von ausländischen und inland wechselnden Wechseln, Schuldscheinen und Verpflichtungen schriftlich zu verlangen und gegen diese zu protestieren (d. h. sie zu zertifizieren) für nicht annahme oder nicht zahlungspflichtig. Zu den zusätzlichen Befugnissen gehören die erforderliche Anwesenheit bei der gewaltsamen Öffnung eines aufgegebenen Tresors und bestimmte Wahlrechtsprivilegien in Bezug auf Petitionen. Sie sind weder berechtigt, eine standesamtliche Trauung durchzuführen, noch “wahre Kopien” bestimmter öffentlich aufgezeichneter Dokumente zu bescheinigen.

Jedes Büro eines County-Beamten im Bundesstaat New York (einschließlich innerhalb der Stadt New York) muss über einen Notar verfügen, der während der Geschäftszeiten ohne Begrenzung der Menge oder der Art des Dokuments kostenlos für die Öffentlichkeit zur Verfügung steht. [56] Bevor diese Transaktionen erstellt werden können, müssen die Zustände zunächst alle auf denselben Notarcluster verwiesen werden. Dies wird durch eine spezielle Notar-Änderungstransaktion erreicht, die dauert: In zweijuristischen Gerichtsbarkeiten wie Südafrika oder Louisiana ist das Büro des Notars ein Juristischer Beruf mit pädagogischen Anforderungen, die denen von Rechtsanwälten ähneln. Viele haben sogar Hochschulen, die Abschlüsse im Notarrecht anbieten. Daher sind die “Notare” in diesen Rechtsordnungen trotz ihres Namens in Wirklichkeit Notare des Zivilrechts. In den wenigen US-Gerichtsbarkeiten, in denen ausgebildete Notare zugelassen sind (wie Louisiana, Puerto Rico), beschränkt sich die Praxis dieser Rechtspraktiker auf rechtsrechtliche Beratung in rein nicht strittigen Angelegenheiten, die in den Zuständigkeitsbereich der reservierten Tätigkeitsbereiche eines Notars fallen. Die Notare von South Carolina werden vom Gouverneur für eine Amtszeit von zehn Jahren ernannt. Alle Antragsteller müssen diesen Antrag zunächst vom staatlichen Gesetzgeber gebilligt haben, bevor sie ihren Antrag beim Secretary of State einreichen. South Carolina ist einer von drei Bundesstaaten (Florida und Maine sind die anderen), in denen ein Notar die Riten der Ehe feierlich machen kann (Durchführung einer Hochzeitszeremonie) (2005). [57] Wenn Sie in South Carolina leben, aber in North Carolina, Georgia oder Washington, DC arbeiten, werden diese Staaten Ihnen erlauben, ein Notar für ihren Staat zu werden. South Carolina bietet diese Bestimmung nicht für Einwohner a-bundesstaatsverachtender Personen an, die in South Carolina arbeiten(2012).

[58] Die Notare aus Minnesota werden vom Gouverneur mit dem Rat und der Zustimmung des Senats für eine fünfjährige Amtszeit beauftragt. Alle Provisionen laufen am 31. Januar des fünften auf das Ausgabejahr folgenden Jahres hinaus. Bürger und Ausländer, die älter als 18 Jahre sind, beantragen beim Secretary of State die Ernennung und Wiederernennung.

Posted in Uncategorized.